Probe_2012_09_07_14... da muss ein Wunder geschehn!" So heißt es im Musical, als Jesus seinen Jüngern aufträgt, die 5000 zu speisen und sich aber nur 5 Brote und 2 Fische finden lassen. Naja, 5000 sind es bei den Musicalproben nicht, aber immerhin doch 90 Kinder und Jugendliche und 20 bis 30 Erwachsene, die von den Musicalvorbereitungen immer sehr hungrig sind. Wir haben Johannes und Till von der Konfirmandengruppe losgeschickt, um herauszubekommen, wer bei uns für die wunderbare Speisung verantwortlich ist.

Johannes und Till sind in der Küche, wo Manu, Christel und Anja gerade mächtig mit den Vorbereitungen für die Essenspause beschäftigt sind.

Johannes: Hallo Manu, wir möchten Euch gern ein bißchen über die Arbeit des Küchenteams befragen.

Probe_2012_08_24_10Manu: Das ist natürlich im Augenblick nicht so günstig, Ihr seht ja, was hier los ist, aber fragt mal.

Till: Also wer ist denn alles bei Euch im Team?

Manu: Christel und Anja seht Ihr ja und dann sind noch Sabine und Jan dabei, die sind heute nicht da.

Johannes: Und Du bist die Chefin?

Manu: Also ich kümmer mich um die Organisation und um den Einkauf, aber den Chef muss ich nicht spielen. Wir sind ein ganz tolles Team und alle arbeiten sehr gerne und selbständig in der Küche.

Anja: Das stimmt, es macht wirklich Spass, obwohl es ganz schön viel zu tun gibt immer.

Till: Und was steht heute auf der Speisekarte?

Probe_2012_09_21_22Manu: Heute haben wir 100 Schrippen und ein Brot belegt mit Käse, Camembert, Wurst und Aufschnitt.  Außerdem haben wir 80 Wiener warm gemacht.

Christel: Und 20 Kräuterbaguettes haben wir heute aufgebacken.

Anja: Und die 2 Obstschalen und die 2 Gemüseschalen mit Paprika, Gurken, Tomaten und Möhrenschnitzen nicht zu vergessen. Lecker und gesund!

Probe_2012_09_14_13Johannes: Ui-ui-ui, das ist ja ganz schön viel.

Manu: Ach so, außerdem haben wir dieses Mal 5 Kuchen von den Eltern zum Aufschneiden und natürlich die Schüsseln mit Süßigkeiten für die kleine Süßmäuler. Ganz ohne Süßes geht's halt nicht.

Till: Und die Getränke?

Manu: Für die Kinder haben wir immer so 40 Liter Saft und Wasser und für die Erwachsenen machen wir immer noch eine großen Kessel Kaffee.

Johannes: Also wenn ich das jetzt mal alles zusammen schreibe, kommt da aber eine ganz schöne Einkaufsliste zusammen:

Je Musicalprobe:

Bei 10 Proben:

5 Kuchen

50 Kuchen

100 belegte Schrippen

1000 belegte Schrippen

1 belegtes Brot

10 belegte Brote

80 Wiener Würstchen

800 Wiener Würstchen

20 Kräuterbaguette

200 Kräuterbaguette

4 Schüsseln Süßigkeiten

40 Schüsseln Süßigkeiten

40 Liter Getränke

400 Liter Getränke

2 Obstschalen

20 Obstschalen

2 Gemüseschalen

20 Gemüseschalen

Manu: Ja, das kommt so ungefähr hin. Und in der Essenpause geht es dann ganz schnell und man kann gar nicht so schnell auftun, wie es gegessen wird.

Probe_2012_08_24_7Till: Das stimmt, wir Konfis wurden einmal 10 Minuten zu spät zur Pause gerufen und da war fast nichts mehr da. Da waren wir ganz schön sauer.

Manu: Das versteh ich. Unglaublich, wie schnell das Essen weg ist. Und dann müssen wir natürlich alles wieder abwaschen und die Küche wieder saubermachen.

Anja: Ja, und bei den Samstagsproben wird dann auch noch warmes Mittagessen gemacht. Da gibt's dann Spaghetti oder Eintopf oder Gemüsesuppen.

Probe_2012_09_08_2Till: Das ist sicher eine Menge Arbeit. Aber was ist denn das Schönste an der ganzen Arbeit?

Christel: Also richtig freuen tun wir uns, wenn dann alle sagen, dass es ihnen gut geschmeckt hat. Das hören wir natürlich sehr gern.

 

Johannes: Ja, dass es immer gut schmeckt, stimmt auf jeden Fall.

Till: Also dann vielen Dank für das Interview und für das leckere Essen!

Konfis__1Konfis__2

Die Macher von "Petrus - Vertrauenssache" - das Kindermusical für Berlin

Logo SM

Katholische
Gemeinde
Buchholz

SM Blankenburg goes America

Home

Impressum

Disclaimer

Datenschutzerklärung

Copyright © 2012 Petrus - Kindermusical. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.