Probe_2012_08_17_11Was macht man, wenn die ganze Familie beim Musical-Projekt mitmachen will, aber die Kleinsten noch zu klein sind?

Ganz einfach: Mitbringen - wir haben doch Norma!

"Ich habe jedes Mal eine sogenannte Zaubertasche dabei, worin die Kids stöbern können und meist etwas interessantes für sich finden. Die Mädchen zB. Tücher, denn sie lieben es sich zu verkleiden. Zwischendurch lese ich viel vor oder wir spielen gemeinsam mit den Handpuppen.

Wenn das Wetter schön ist, gehen wir auf den Spielplatz, oder lümmeln uns auf der Picknickdecke und schauen uns Bücher an. Ich lass mir jedes Mal eine neue Kleinigkeit einfallen. Das eine Mal hatte ich Wachsmalstifte mit, eine Zaubertafel, ein tolles Spiel, jede Menge Tücher und, und, und. Wir haben auch schon Mal etwas gebastelt (eigentlich mag ich basteln nicht so sehr - Aber psst... nicht weiter sagen)!

Am Samstag hatte Yela eine Hundeleine mit und da kann es schon passieren, dass man mich auf allen Vieren rumkrauchen sieht, weil ich eben gerade Yelas und Medeas Hund sein sollte. Ich glaube ich sah aus wie ein Mops-Hund!

Nun gut, der Job ist ziemlich schweißtreibend, macht aber riesigen Spaß!"

Schön, dass wir Dich haben, Norma!

Die Macher von "Petrus - Vertrauenssache" - das Kindermusical für Berlin

Logo SM

Katholische
Gemeinde
Buchholz

SM Blankenburg goes America

Home

Impressum

Disclaimer

Datenschutzerklärung

Copyright © 2012 Petrus - Kindermusical. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.